skip to main content

„Peer-to-peer“-Austauschbesuche in Jordanien

Im Rahmen der Projektpartnerschaft München - Gharb Irbid besuchten Akteurinnen und Akteure der Gemeinde Gharb Irbid einkommensschaffenden Projekte für Frauen

Ursprünglich hatten die Projektpartner München und Gharb Irbid einen gemeinsamen Workshop in Jordanien geplant, doch die Corona-Pandemie machte eine Reise nach Jordanien für die deutschen Projektbeteiligten unmöglich. So wurde umgeplant und zwei „Peer-to-peer“-Austauschbesuche für Akteurinnen und Akteure der Gemeinde Gharb Irbid und der mit ihnen kooperierenden Nichtregierungsorganisationen organisiert. Im Fokus des Austauschs standen Projekte, die einkommensschaffende Aktivitäten für Frauen unterstützen und entwickeln

Zu den Austauschbesuchen haben wir einen kleinen Bericht mit Bildergalerie erstellt und zwei Videos produziert, die Ihnen einen guten Eindruck in die Veranstaltungen geben.

Zum Bericht mit Bildergalerie und zu den Videos gelangen Sie hier

 

Weitere Meldungen