skip to main content

Gekürztes Video zur Sondierungsreise in den Libanon

Kompakter Überblick über die verschiedenen Phasen einer Projektanbahnung

Im November 2017 reiste eine 14-köpfige Delegation aus fünf Westallgäuer Kommunen im Rahmen der IKKN in den Libanon, um sich einen Eindruck von der Situation der dortigen Kommunen zu machen, die Geflüchtete aus Syrien aufnehmen. Als Ergebnis dieser Reise haben sich seitdem viele Kontakte und Projektpartnerschaften zwischen libanesischen und deutschen Kommunen entwickelt.

Die IKKN hatte die Teilnehmenden seinerzeit vor, während und nach der Reise filmisch begleitet. Das entstandene 13-minütige Video zeigt ausführlich den Prozess der Anbahnung kommunaler Projektpartnerschaften.

Nun wurde eine knapp 8-minütige Kurzfassung des Videos erstellt, das bei Beratungen und Veranstaltungen gut eingesetzt werden kann. Herausgekommen ist ein kompakter Überblick über die verschiedenen Phasen der Projektanbahnung: ausgehend von der Motivation, über die Kontaktaufnahme und den Austausch bis hin zum Start erster Projektschritte.

Zum Video gelangen Sie hier.

Weitere Meldungen